Wandbild in unserer Gemeinde



Meditationstuch „Es ist genug für alle da"

Das Meditationstuch wurde von Stephen Kasumba aus Uganda gemalt Es steht unter dem Motto der 50. Aktion von „Brot für die Welt": „Es ist genug für alle da". Der 1960 geborene Künstler studierte an der Makerere Universität und lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Kampala.

Sie werden sich fragen, was hat dieses bunte Bild wohl zu bedeuten, welches seit einigen Wochen unseren Gemeindesaal ziert?
Gleiten Sie mit dem Mauszeiger langsam über das Bild.

EINE BETRACHTUNG ZUM MEDITATIONSTUCH